Gefüllte Paprika

0 from 0 votes
Gang: Mittag, AbendKüche: EinführungSchwierigkeit: mittel
Portionen

4

Portionen
Zubereitungszeit

75

Minuten
Backzeit

50

Minuten

    Zutaten

    • 4 Paprikaschoten

    • 500 g Rinder-Hackfleisch

    • 1 Zwiebel

    • 1 Möhre

    • 1 kleine Zucchini 

    • 1 große Süßkartoffel

    • 1 TL Salz

    • etwas Kreuzkümmel

    • etwas 500 ml Gemüsebrühe

    Anweisungen

    • Die Paprikaschoten waschen, halbieren und entkernen.

      Möhre schälen und reiben. Zucchini ebenfalls reiben. Die Süßkartoffel schälen und eine Hälfte davon ebenfalls reiben. Die Zwiebel schälen und fein würfeln.

    • Das Hackfleisch mit Salz und Kreuzkümmel würzen und mit dem geriebenen Gemüse gut vermengen.

    • Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die restliche Süßkartoffel würfeln und in eine große Auflaufform oder Backblech verteilen. Die Gemüsebrühe hineingeben, sodass die Kartoffelstückchen gut bedeckt sind.

    • Die Paprikahälften mit der Hackfleisch-Gemüse-Füllung füllen und gut andrücken. Ebenfalls in die Form reinsetzen. Nun im Backofen ca. 50 Min backen.

       

      Tipp 1: Die Süßkartoffelstückchen dienen als Beilage. Indem sie mit der gefüllten Paprika mitgegart werden, spart es das Kochen im Topf.

      Tipp 2: Aufgrund der langen Backzeit lohnt es sich das Gericht für zwei Tage zuzubereiten.  

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Nicht das passende Rezept gefunden? Kein Problem! Sende uns deinen Rezeptwunsch ein!

      Copyright © 2021 Nike-Tiemann. All rights reserved.