Gemüsecurry mit Mango

0 from 0 votes
Gang: Mittag, AbendKüche: Einführung
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

30

Minuten

    Zutaten

    • 1 Zwiebel

    • 1 Knoblauchzehe

    • 1/2 Stange Zitronengras

    • 1 kleiner Brokkoli

    • 2 Möhren

    • 10 Cocktailtomaten

    • 1 Mango

    • 1 EL Kokosöl

    • 2-3 EL Currypaste

    • 800 ml Kokosmilch (Dose) 

    • 3 EL Cashewkerne (ab Woche 5)

    • 4 Handvoll junger Spinat 

    • Korianderblätter nach Belieben

    Anweisungen

    • Zwiebeln schälen und in Spalten schneiden. Knoblauch fein würfeln. Die äußeren harten Blätter des Zitronengrases entfernen und den weichen Teil in feine Ringe schneiden. Brokkoli waschen und in Röschen schneiden.

    • Möhren schälen, halbieren und in schräge Stücke schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Mango schälen und in Stücke schneiden. 

    • Kokosöl in einem Wok erhitzen und Currypaste, Knoblauch und Zitronengras andünsten. 

    • Zwiebeln und Möhren hinzugeben und ebenfalls einige Min andünsten. Mit der Kokosmilch aufgießen und aufkochen. Nach 10 Min Kochzeit Brokkoli, Mango und die Tomaten zugeben und weiter köcheln lassen bis das Gemüse gar ist. 

    • Cashewkerne grob hacken und in einer weiteren Pfanne ohne Fett rösten.

    • Spinat waschen und kurz vor dem Servieren in das Curry geben und zusammenfallen lassen. Mit Cashewkernen und Korianderblättern servieren.

       

      Tipp: Ein Teil der Kokosmilch durch Gemüsefond ersetzen.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Nicht das passende Rezept gefunden? Kein Problem! Sende uns deinen Rezeptwunsch ein!

      Copyright © 2021 Nike-Tiemann. All rights reserved.