Glutenfreies Bananenbrot mit Zimt

0 from 0 votes
Gang: Frühstück, Kuchen, SnackKüche: Elimination, EinführungSchwierigkeit: Mittel
Portionen

5

Portionen
Zubereitungszeit

40

Minuten
Backzeit

30

Minuten

    Zutaten

    • 4-5 sehr reife Bananen

    • 250 g Kochbananenmehl / Maniokmehl / Pfeilwurzelmehl

    • 125 ml Mandelmilch

    • 6 EL Kokosöl geschmolzen

    • 5 EL Dattelsirup (optionel)

    • 1 TL Weinstein-Backpulver

    • 1 TL Natron

    • 1 TL Bourbon-Vanille

    • 2 TL Zimt

    • 1 Prise Salz

    • 1 Dose Kokosmilch, vollfett, cremig (ggf. bio)

    • 20 g Protein Pulver 

    Anweisungen

    • Das Mehl mit Backpulver, Zimt Vanille, Salz und Protein-Pulver mischen.

    • Die Bananen mit einer Gabel oder im Mixer zermatschen. Mit dem Kokosöl, Mandelmilch, Dattelsirup und der Kokosmilch vermengen.

    • Nun die Mehlmischung hinzugeben und alles zu einem homogenen Teig verrühren.

    • Backofen auf ca. 200°C vorheizen. Den Teig in eine Kastenform (mit Backpapier) umfüllen und ca. 30 Min backen. 

    • Tipp: Den Kuchen nach dem Abkühlen in Scheiben schneiden und einfrieren. Nach Bedarf portionsweise auftauen lassen und mit Obst und Kokosjoghurt genießen. 

      Rezept 18

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Nicht das passende Rezept gefunden? Kein Problem! Sende uns deinen Rezeptwunsch ein!

      Copyright © 2021 Nike-Tiemann. All rights reserved.