Guten-Morgen-Taler

0 from 0 votes
Gang: Frühstück, SnackKüche: Einführung, histaminarm
Portionen

12-18

Stück
Zubereitungszeit

60

Minuten
Backzeit

30

Minuten

    Zutaten

    • 190 g Haferflocken

    • 2 TL Leinsamen

    • 1 TL Zimt 

    • 1 TL Backpulver

    • 60 g getrocknete Marillen, in kleinen Stücken

    • 30 g Rosinen

    • 30 g Walnusshälften, grob zerkleinert

    • 30 g Sonnenblumenkerne

    • 250 g weiße Bohnen aus der Dose, gut abgespült und abgetropft

    • 60 g Kokosöl

    • 30-50 g Honig

    • 60 g Apfel, in Stücken

    • 15 g Zitronensaft

    • 100 g Heidelbeeren, frisch

    Anweisungen

    • 70 g Haferflocken mit einer Küchenmaschine pulverisieren und mit Backpulver und Zimt vermischen.

    • Hafermehl mit den restlichen Haferflocken, Marillenstücken, Rosinen, Walnussstüchen und Sonnenblumenkernen mischen.

    • Die Bohnen, Kokosöl, Honig, Apfel, Zitronensaft mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine pürieren bis eine homogene Masse entstanden ist. 

    • Die Bohnenmasse mit den trockenen Zutaten und den Heidelbeeren gut vermischen. 

    • Backofen auf 180°C vorheizen. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. 

    • Aus der Masse mit feuchten Händen 12 - 18 Bällchen formen , auf das Bleck setzen und flach drücken. 30-35 Min backen. Vor dem Verzieren abkühlen lassen.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.