Maronenmousse mit Streusel (ab Woche 8)

0 from 0 votes
Gang: Nachtisch, Süsses, SnackKüche: Einführung, ab Woche 8
Portionen

4-6

Portionen
Zubereitungszeit

50

Minuten

    Zutaten

    • Mousse
    • 250g vorgegarte Maronen

    • 10 Datteln

    • 150ml Mandelmilch (oder einen andere Pflanzenmilch)

    • 1 EL Kakaopulver

    • Streusel
    • 200 g Kokosöl oder Butter

    • 1-2 EL Kokosblütenzucker

    • 150 g glutenfreie Haferflocken

    • 50g gemahlene Mandeln (oder andere Nüsse)

    • 1 EL Kakaonips

    • 2 Datteln, klein geschnitten (optional)

    • 3 EL Kerne (wie Sonnenblumen-, Kürbiskerne, Sesam)

    Anweisungen

    • Für die Streusel alle Zutaten mit den Händen gut verkneten, bis ein krümeliger Teig entsteht evtl. noch etwas Haferflocken oder gemahlene Nüsse hinzufügen. Die Masse in eine Backform (mit Backpapier ausgelegt) drücken und im Backofen bei 200°C etwa 15-20 Min backen. Gut abkühlen lassen.  

      IMG_2922
    • Währenddessen die Mousse zubereiten. Dazu die Maronen, Datteln und die Milch in einem Topf aufkochen und ca. 5 Min köcheln lassen. 

    • Dann den Kakao hinzufügen und das Ganze mit einem Stabmixer fein pürieren. Evtl. noch etwas Milch dazu geben bin eine gewünschte Konsistenz entsteht. 

    • Den Mousse in kleine Gläser füllen und mit den abgekühlten Streuseln garnieren.

       

      Tipp: Die übrig gebliebenen Streuseln lassen sich auch pur genießen oder einfrieren. 

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Nicht das passende Rezept gefunden? Kein Problem! Sende uns deinen Rezeptwunsch ein!

      Copyright © 2021 Nike-Tiemann. All rights reserved.