Proteinreiche & glutenfreie Gemüsebrötchen (ab Woche 8)

0 from 0 votes
Gang: Frühstück, Snack, Abend, To GoKüche: Einführung , ab Woche 8
Zubereitungszeit

35

Minuten
Backzeit

20

Minuten

    Zutaten

    • 250g Kichererbsenmehl

    • 50g Teff-Flocken

    • 3 Essl. gepufften Amaranth

    • ½ Würfel frische Hefe

    • 1 Teel. Ahornsirup

    • ca. 250ml lauwarmes Wasser

    • ca. 3 Teel. glutenfreie und vegane Basilikum-Pesto

    • Gemüsestücke wie Paprika, Brokkoli und kleine Cocktailtomaten

    • Salz und Pfeffer

    Anweisungen

    • Zuerst die Hefe mit dem Ahornsirup in etwas lauwarmem Wasser auflösen.

    • Alle Getreidesorten in eine große Schüssel geben. Das Hefewasser zugeben. Diese Mischung mit dem Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten. Das Wasser hierbei nach und nach zugeben, damit der Teig nicht zu klebrig wird und sich anschließend gut mit den Händen zu Brötchen formen lässt.

    • Backofen auf 200°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

    • Aus dem Teig Brötchen formen und auf das Backblech setzen. In jeden Brötchenteig in die Mitte eine Mulde formen. Diese Mulde mit etwas Basilikum-Pesto sowie ein paar Gemüsestücke füllen.

    • Etwas Salz und Pfeffer über die Teiglinge streuen und bei 200 Grad ca. 20 Minuten im Ofen backen.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Nicht das passende Rezept gefunden? Kein Problem! Sende uns deinen Rezeptwunsch ein!

      Copyright © 2021 Nike-Tiemann. All rights reserved.