Süßkartoffel-Kroketten

0 from 0 votes
Gang: Mittag, AbendKüche: Detox, Elimination
Portionen

2

Portionen
Zubereitungszeit

70

Minuten
Kochzeit

20

Minuten
Backzeit

50

Minuten

    Zutaten

    • 2 mittelgroße Süßkartoffeln

    • 1 TL getr. Kräuter wie Oregano, Thymian, Rosmarin

    • Für den Ketchup
    • 180 g Tomatenmark (möglichst ohne Zusätze)

    • 80 ml Apfelsaft

    • 2 EL Zitronensaft, frisch gepresst

    • 2 EL Honig

    • 1/4 TL Zwiebelpulver

    • 1/4 TL Knoblauchpulver

    • je 1/4 TL getr. Oregano und Cayennepfeffer

    Anweisungen

    • Süßkartoffeln 20-25 Min dämpfen. Sie sollen außen schon weich sein uns innen noch fest. Abkühlen lassen.

    • Backofen auf 190 °C vorheizen.

    • Süßkartoffeln pellen und grob raffeln. In eine Schüssel geben und die Kräuter hinzufügen. Alles gut vermengen. Mit einem Esslöffel Portionen für die Kroketten ausstechen und zw. den Händen zu kleinen Zylindern rollen.

    • Die Kroketten auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen und 40-50 Min backen, bis sie braun werden, dabei nach der Hälfte der Zeit wenden. Wenn sie besonders knusprig werden sollen, dann die Temperatur in den letzten 10 Min auf 200-220°C erhöhen. 

    • Die Ketchup-Zutaten in einer schale gründlich miteinander verrühren und zu den Kroketten reichen.

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Nicht das passende Rezept gefunden? Kein Problem! Sende uns deinen Rezeptwunsch ein!

      Copyright © 2021 Nike-Tiemann. All rights reserved.