Vegane Hirse Bratlinge aus dem Ofen (ab Woche 7)

0 from 0 votes
Gang: Mittag, Abend, To GoKüche: Einführung, Woche 7
Portionen

10

Stück
Zubereitungszeit

50

Minuten

    Zutaten

    • 200 g Hirse, trocken

    • 500 ml Gemüsebrühe

    • 500 g Brokkoli

    • 1 Zwieben

    • 2 Knoblauchzehen

    • 2 Karotten

    • je 1/2 TL Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel

    • 2 TL Paprikapulver

    • 1 TL Currypulver

    Anweisungen

    • Gemüsebrühe in einen Topf geben und aufkochen lassen. Währenddessen Hirsekörner gut mit warmem Wasser waschen und abtropfen lassen.
    • Abgespülte Hirse in die kochende Gemüsebrühe geben und bei niedriger Hitze köcheln, bis Hirse gar ist und die Flüssigkeit vollständig aufgenommen wurde.
    • Währenddessen vorgeschnittenen Brokkoli im Backofen weich backen (für ca. 10 Minuten bei 180 Grad Ober-/Unterhitze).
    • In der Zwischenzeit Zwiebeln, Knoblauch und Karotten schälen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und Karotten mit einer Küchenreibe grob raspeln.
    • Die gekochte Hirse in eine Schüssel geben und kurz abkühlen lassen. Brokkoli aus dem Ofen holen und ebenfalls abkühlen lassen.
    • Dann alle Zutaten zusammen in eine Schüssel geben und nach Geschmack würzen.
    • Die Masse mit dem Löffel kräftig umrühren (oder gerne auch mit den Händen kneten) und aus jeweils etwa 2 gehäuften Esslöffeln der Masse mit den Händen Bratlinge formen.
    • Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und für 30 Minuten im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze backen.
    • Fertige Bratlinge vor dem Servieren leicht abkühlen lassen, damit sie nicht auseinander fallen (mit dem Abkühlen werden sie stabiler).

      Schreibe einen Kommentar

      Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

      Nicht das passende Rezept gefunden? Kein Problem! Sende uns deinen Rezeptwunsch ein!

      Copyright © 2021 Nike-Tiemann. All rights reserved.